15 Jahre Zughafen! Danke!

Kulturminister Hoff weiß es, Wirtschaftsminister Tiefensee weiß es und nach dem Geburtstagswochenende auch über 3500 Thüringerinnen und Thüringer mehr: Der Zughafen in Erfurt ist ein Dreh- und Angelpunkt der Thüringer Kultur- und Kreativwirtschaft und soll es auch bleiben.

Viele Interessierte konnten sich am Geburtstagswochenende vom 21.- 23. April 2017 einen Einblick in die „heiligen Hallen“ der Zughafen MieterInnen verschaffen, beim spontan in die Halle 6 verlegten Straßenfest eine Ausstellung zu 15 Jahre Zughafen und zahlreiche MusikerInnen aus dem Zughafen-Netzwerk erleben, in Halle 5 in der neu eröffneten Braumanufaktur Heimathafen ein GaBi (Garagenbier) probieren, eine fantastische JB-Session erleben, Martin Kohlstedt lauschen und dabei die fabelhafte Lichtshow von Lotus Lumina genießen oder die Fassadenprojektion derselbigen am Haupthaus des Zughafens bestaunen. All das geschieht hier und es soll auch weiter geschehen. Über alle weiteren Entwicklungen werden wir euch hier informieren.

Wir danken allen helfenden Händen und Unterstützern!

Einen kleinen Einblick vom Wochenende bekommt ihr hier.

Fotos von Volker Hielscher

Permalink